Durchlaufschleifen

Das Durchlaufschleifen ist das effizienteste Verfahren, das für das Hochleistungsflachschleifen von kleinen bis mittleren Teilen bekannt ist – es eignet sich für grössere Serien.

Wir fixieren das Werkstück auf einem Transportband, z.B. mit Magnetkraft, und erledigen bis zwei Schleifoperationen in einem Arbeitsgang. Das Werkstück wird auf zwei Seiten bearbeitet oder wir schleifen Fläche und Nut/Rille gleichzeitig.

Aber damit nicht genug: Optional ist die Bürststation auch noch in den Arbeitsvorgang integriert. Das senkt die Herstellkosten und spart unseren Kunden Zeit und Geld.

Zum Beispiel:

  • Scherkämme und Kammplatten
  • Stanzteile (gehärtet/ungehärtet)
  • Schieblehren
  • usw.